Artikel des DFKA e.V. in der Fachzeitschrift des italienischen Verbandes der Eishersteller „Uniteis e.V.“

Artikel des DFKA e.V. in der Fachzeitschrift des italienischen Verbandes der Eishersteller „Uniteis e.V.“

Die Hersteller von italienischem Eis gehören seit nahezu einem Jahrhundert auch in Deutschland zur traditionellen Handwerkskunst wie auch Bäcker, Konditoren oder Chocolatiers. Sie sind aus den Centren der Städte nicht wegzudenken und gehören zum Erscheinungsbild der großen Shopping-Malls. Die von Ihnen betriebenen Eisdielen sind beliebte Treffpunkte für jung und alt unabhängig von der Jahreszeit, obwohl in den Sommermonaten die Laufkundschaft einen beträchtlichen Anteil am Gesamtgeschäft darstellt. In der Regel handelt es sich um Bargeschäfte, deren Abwicklung von den Finanzbehörden stets kritisch hinterfragt und geprüft werden.
In den vergangenen Jahren zeigten sich bei den Buch- und Kassenführungen eine wachsende Anzahl von Ungenauigkeiten und Fehlern, die die Eishersteller zunehmend in den Focus der Prüfungsbehörden geraten ließ. Gerade im letzten Jahr wurden im Rahmen von Steuerund Finanzprüfungen Ordnungswidrigkeiten und Steuermanipulationen sichtbar, die in Ihrer Höhe nicht selten 6-stellige Werte erbrachten und die Unternehmer an den Rand ihrer wirtschaftlichen Existenzen geraten ließ.
Andererseits erhöhten sich in der Branche die Prüfungshandlungen der Finanzbehörden überdurchschnittlich, ohne dass die Aussicht bestand, überhaupt eine Rechtssicherheit für die Unternehmen herzustellen. Um diesen Weg zu finden, wandte sich der Verband der italienischen Eishersteller an den DFKA e.V., der sich die Verbesserung der Rechtssicherheit für Kassenanwender bei Gewährleistung der Steuerehrlichkeit in Handel, Gastronomie und Hotellerie und spezieller Gewerke auf die Fahne geschrieben hat. Diesem Sinne wurde der beistehende Artikel gewidmet:

Download: Artikel in der italienischen Fachzeitschrift „Uniteis – Notizie“ Heft 4/2016 – S.22 bis S.25

Kommentare geschlossen!

Copyright 2017 DFKA e.V.