Übergangsfrist bei Kassensystemen endet – Fachbeitrag des DFKA e.V. auf EHI Retail Institute e.V.

Am 31. Dezember 2016 endet die Übergangsfrist für Kassensysteme, teilt der Deutsche Fachverband für Kassen- und Abrechnungssystemtechnik (DFKA) mit. Bis dahin müssen alle Registrierkassen die erfassten Verkäufe im Detail und unveränderbar aufzeichnen. Die Frist geht aus dem Schreiben des Bundesministeriums...

Weiter lesen ... →

BBK Nr. 15 vom 05.08.2016

Regierungsentwurf eines Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen – Welche Anforderungen müssen Kassen aktuell erfüllen? Link zur datenbank.nwb.de  

Weiter lesen ... →

Zusammenstellung der Beschlüsse und Bundeskonventionen zu den Standardtabellen im Bereich Kassenbuchhaltung

In den nachstehenden Dokumenten erhalten Sie eine aus dem Jahre 2011 stammende Zusammenstellung und Erklärung von Festlegungen zur Datenorganisation bei der Kassenbuchhaltung, die durchaus wichtig für die Kassenprogrammierung ist. Sicher ist dem Einen oder Anderen das Dokument zu IDEA Version...

Weiter lesen ... →

Protokoll und Vorträge der 3. Bundestagung des DFKA e.V.

Für den 16. und 17. August 2016 lud der Deutsche Fachverband für Kassen und Abrechnungssystemtechnik zur 3. Bundestagung ein und über 100 Vertreter der Kassenbranche erschienen zu einem interessanten Forum rund um die Kassen- und Abrechnungstechnologie regional wie auch international. Ein...

Weiter lesen ... →

Statement des DFKA e.V. anlässlich der 3.Bundestagung 2016

Am 16.08. und 17.08.2016 versammelten sich mehr als 100 Mitglieder, Persönlichkeiten und Vertreter der Fachbranche für Kassen und Abrechnungssystemtechnik im Bargeld und bargeldlosen Zahlungsverkehr zu ihrer jährlichen Bundestagung. Aus Anlass dieses Treffens gab der DFKA e.V. folgendes Statement heraus: „Am laufenden ...

Weiter lesen ... →

Tagesordnung zur 3. Bundestagung des DFKA e. V. am 16. und 17.8.2016

3. Bundestagung  des Deutschen Fachverbandes für Kassen-und Abrechnungssystemtechnik im Bargeld- und bargeldlosen Zahlungsverkehr e.V. zum Thema: „ Gesetzentwurf zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen der Bundesregierung und Auswirkungen für das Fachgewerbe“ am 16.08.2016 im MERCURE Flughafen Hotel Berlin – Tegel Download: Tagesordnung...

Weiter lesen ... →

INSIKA im TAXI-Gewerbe Hamburg – eine Erfolgsstory!

Fiskaltaxametersystem tesymex - Erfahrungen im Hamburger Taxigewerbe Download: Ausführliche Informationen zu diesem Thema.

Weiter lesen ... →

Trotz Gesetzentwurf der Bundesregierung bleiben Umstellungsfristen verbindlich

Trotz Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen bleiben Umstellungsfristen für Registrierkassen, Waagen mit kassenähnlichen Eigenschaften und Taxameter verbindlich Obwohl viele Verbände in Handel und Gastronomie den Gesetzentwurf zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen buchstäblich schon als Sieg...

Weiter lesen ... →

Trotz Kabinettsbeschluss vom 13.07.2016 geben wir die Hoffnung nicht auf!

Bekanntlich hat das Bundeskabinett am 13.07.2016 den Gesetzentwurf des BMF zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen nicht nur bestätigt sondern auch noch einige Übergangsfristen verlängert, die in den vorhergehenden und veröffentlichten Entwürfen so nicht enthalten waren. Über Jahre hinweg werden damit,...

Weiter lesen ... →

Reaktion des DFKA auf die Fachgespräche am 25.05.2016 …

... im BMF auf Einladung und unter Leitung von Dr. Misera, Unterabteilungsleiter  IV A im Bundesministerium für Finanzen. Im Ergebnis dieser Gespräche entschloss sich der Vorstand des DFKA in Übereinstimmung mit den geladenen Herstellern und Mitgliedern des Verbandes an den zuständigen und...

Weiter lesen ... →