Tagesordnung zur 3. Bundestagung des DFKA e. V. am 16. und 17.8.2016

Tagesordnung zur 3. Bundestagung des DFKA e. V. am 16. und 17.8.2016

3. Bundestagung  des Deutschen Fachverbandes für Kassen-und Abrechnungssystemtechnik im Bargeld- und bargeldlosen Zahlungsverkehr e.V. zum Thema:
„ Gesetzentwurf zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen der Bundesregierung und Auswirkungen für
das Fachgewerbe“ am 16.08.2016 im MERCURE Flughafen Hotel Berlin – Tegel
Download: Tagesordnung 16.08.201 und Tagesordnung_17.08.2016


1. Beratungstag:  

Uhrzeit Inhaltliche Schwerpunkte Referendar/Dozent
09.00-10.30 Journalisten-Frühstück für geladene Vertreter von
Presse, Rundfunk und Fernsehen
Nur für geladene Journalisten!
Hr. R. F. Ketel

Hr. U. Stanislaus

11.00-11.20 Offizieller Beginn/ Begrüßung/ Vorstellung Hr. U. Stanislaus
2. Vors. des DFKA e.V.
11.20-12.00 „Verhindert  der vorliegende Gesetzentwurf der
Bundesregierung die Manipulationsgefahren von digitalen
Grundaufzeichnungen an Registrier-kassen  und
Abrechnungssystemen?“
– Sind wir am Ziel unserer Wünsche?
Hr. R. F. Ketel
1. Vors. des DFKA e.V.
12.00-13.00 Rechtliche und technische Anforderungen an
Kassensysteme mit Blick auf die Nachweispflicht der Vollständigkeit und Unveränderbarkeit der
Kassendaten
Hr. A. Becker
Ltd. Regierungs-direktor  OFD Münster/Köln
Referatsleiter – IV Steuern
13.00-14.00 Mittagspause
14.00-15.00 Vorgehensweise  der Finanzbehörden bei Steuerprüfung,
Verwerfung der Bilanz und Schätzungsverfahren
Hr. E. Diekmann
OFD Niedersachsen
Oldenburg
15.00-15.45 Der Gesetzesstreit um Manipulationsschutz und
Steuerehrlichkeit sollte nicht der globalen Verunglimpfung
und der Verdächtigung dienen
Hr. Th. Eigenthaler
Vorsitzender der
DStgewerkschaft
15.45-16.00 Kaffeepause
16.00-
17.00.
Situationsbericht zur Kassenumstellung und
Kassenpflicht-Umsetzung  in Österreich
Harald Krondorfer
Fa. MSC – Austria
17.00-17.30 Diskussionen, Anfragen, Meinungen, Beendigung
des 1. Beratungstages
Alle Teilnehmer

2. Beratungstag:

Uhrzeit Inhaltliche Schwerpunkte Referent/Dozent
09.00-09.30 Eröffnung und Begrüßung der Gäste und Mitglieder des Fachverbandes Hr. U.Stanislaus
2. Vors. des DFKA e.V.
09.30-10.00 Betriebsprüfungen bei Nutzern von Registrierkassen
aus der Sicht der Anbieter
aktuelle Erfahrungen und Empfehlungen
Hr.  J. Reckendorf
Mitglied des DFKA-
Expertenrings/Fa. VECTRON AG
10.00-11.30  Neues Denken für Ihre Zukunftsfähigkeit Hr. J. H. Mertens
HandelsDialog GmbH
11.30-11.45 Kleine Kaffeepause
11.45-13.00 Fiskalisierung – Internationale Erfahrungen aus der Sicht
eines Global Players
Hr. F. Liebisch
Fa. CASIO Deutschland
13.00-14.00 Mittagspause
14.00-16.00 Nur für Mitglieder und Fördermitglieder
Interne Verbandsbesprechung
  -14.30 Berichterstattung des Vorstandes zum
Zeitraum 09.15 bis 08.16
Hr. R. F. Ketel
Hr. Udo Stanislaus
14.30-15.00 Bericht zum aktuellen Kassenstand/BWA
des DFKA e.V.
Herr A. Thom
Steuerberater
15.00-15.45 Neue Gesetzlichkeiten erfordern neue
Sicherheiten –
neues Versicherungskonzept für das Fachgewerbe
Hr. R. F. Ketel
Hr. K. Scholz –
Versicherungskaufmann
15.45-16.00 Kaffeepause
16.00-16.45 Planung und Entwicklung der weiteren
Verbandsarbeit/AG/Öffentlichkeitsarbeit/
Institutionalisierung
Hr. Ketel, Stanislaus,
Hammer,  usw.
16.45-17.00 Beendigung des 2. Beratungstages
Zusammenfassung, Beschlüsse (?),
Verabschiedung
Hr. U. Stanislaus
Hr. R. F. Ketel

 

Ort: MERCURE Airport Hotel Berlin Tegel (Kurt-Schumacher-Damm 202, 13405 Berlin Tel. 030 4106-0)
(Änderungen vorbehalten)

Kommentare geschlossen!

Copyright 2018 DFKA e.V.