Standardisierung von Kasseneinzelaufzeichnungen

Standardisierung von Kasseneinzelaufzeichnungen

Das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen schreibt ab 2020 eine einheitliche digitale Datenschnittstelle vor, um den reibungslosen Datenexport zur Übergabe an den Betriebsprüfer zu gewährleisten. Der Deutsche Fachverband für Kassen- und Abrechnungssystemtechnik e. V. (DFKA e.V.) hat deshalb seit nunmehr über zwei Jahren in Zusammenarbeit mit Experten aus Praxis und Finanzverwaltung eine Taxonomie-Kassendaten zur Standardisierung von Kasseneinzelaufzeichnungen entwickelt. Die Pilotversion 1.0 des neuen Datenstandards steht seit Anfang August der Allgemeinheit zur Verfügung. Die wesentlichen Inhalte werden vom NWB-Verlag in einer Kurzversion vorgestellt.
Wenn Sie an Ausarbeitung und Inhalt des NWB-Textes interessiert sind, empfehlen wir Ihnen die Mitgliedschaft im DFKA e.V., wo sie stets die aktuellen Informationen aus dem Fachbereich Kassen- und Abrechnungssystemtechnik finden.

Kommentare geschlossen!

Copyright 2018 DFKA e.V.