Der DFKA e.V.

Der DFKA e.V.

Deutscher Fachverband für

Kassen- und Abrechnungs-

systemtechnik im bargeld-

und bargeldlosen

Zahlungsverkehr e.V.

Über uns

Der Deutsche Fachverband für Kassen- und Abrechnungssystemtechnik im bargeld- und bargeldlosen Zahlungsverkehr e.V. (DFKA) ist der einzige bundesweit organisierte Berufsverband für Unternehmen rund um die Kassenwirtschaft. Wir vertreten die Interessen seiner Mitglieder und der Fachbranche gegenüber der Politik, Verwaltung, Verbänden und Institutionen sowie der Öffentlichkeit. Als Interessenverband führen wir bundesweit den Dialog mit den Verantwortlichen in Parlamenten und Regierungen und geben Impulse für politische Entscheidungen. Der DFKA e.V. ist in die Verbändeliste des deutschen Bundestages eingetragen.

In einer Reihe von Bestimmungen und Anweisungen beschloss das Bundesfinanzministerium eine Einheitlichkeit und Definition der Ordnungsmäßigkeit von Abrechnungsprozessen (GDPdU). Im Zuge dessen wurden an die technischen Grundanforderungen der Kassenprozesse neue Maßstäbe gesetzt, die zum 31.12.2016 umgesetzt werden mussten. Daraus ergibt sich für den DFKA e.V. diese Komplexität der Prozesse praxisnah und nachhaltig für die Fachbranche zu gestalten und ggf. zu koordinieren. Hierbei geht es darum, zuwiderlaufende Funktionalitäten und wettbewerbsverzerrende Handlungen auszuschalten und qualifiziert den Anforderungen des Gesetzgebers gerecht zu werden.

Steuerehrlichkeit ist das oberste Prinzip unserer Mitglieder. Gemeinsam wollen wir den Berufsstand stärken, der heute über ein hoch ausgebildetes elektronisches Know-how verfügen muss. Erhöhte Anforderungen durch den Gesetzgeber und technisch ausgeklügelte Geräte werden künftig zu einem Mehr an Beratung der Kunden in Organisations- und Finanzfragen führen. Vor diesem Hintergrund wollen wir die Fachbetriebe und Unternehmen weiter qualifizieren. Dazu richtet der DFKA e.V. jedes Jahr zwei Informationsveranstaltungen aus, zu denen Mitglieder und weitere Interessenten der Branche eingeladen sind. Unser Ziel: In Abstimmung mit dem Gesetzgeber eine zertifizierte Zusammenarbeit mit den Finanzbehörden.

Der Deutsche Fachverband für Kassen- und Abrechnungssystemtechnik im bargeld- und bargeldlosen Zahlungsverkehr e.V. ist seit 2012 deutschlandweit aktiv. Mindestens einmal im Jahr sind die DFKA-Mitglieder zur Mitgliederversammlung eingeladen, um die Verbandsgeschicke mitzubestimmen. Der Verband wird durch den Bundesvorstand geleitet. In den Bundesländern gibt es zudem Landesbeauftragte, die als direkte Interessensvertreter und Ansprechpartner vor Ort agieren. Neben diesen ehrenamtlichen Funktionsträgern sind weitere DFKA-Beauftragte auf regionaler Ebene geplant. Die Bundesgeschäftsstelle befindet sich in Berlin.

Download

Download Vortrag DFKA