In die Standpunkte von CDU/CSU und SPD zum neuen Kassengesetz-Entwurf kommt Bewegung!

In die Standpunkte von CDU/CSU und SPD zum neuen Kassengesetz-Entwurf kommt Bewegung!

Aus den beiliegenden Artikeln der Lebensmittelzeitung und Apotheke-Adhoc geht hervor, dass in den Streit von CDU/CSU und SPD nun Bewegung gekommen ist. So wird auch gemeldet, dass im Verzicht auf eine allgemeine Kassenpflicht seitens der SPD, die CDU/CSU ihre Verweigerungshaltung zur Verbesserung der Belegpflicht aufgibt. Wie wir erfuhren, ist das INSIKA- und das Registraturthema für Kassen noch nicht wirklich geklärt und bedarf wohl weiterer hochrangiger Entscheidungsträger. Das damit dann die Entscheidungen qualifizierter und sachkundiger sind, darf an dieser Stelle durchaus bezweifelt werden.

Artikel Apotheke adhoc

Artikel Lebensmittel Zeitung

Kommentare geschlossen!

Copyright 2017 DFKA e.V.