Dipl.-Finanzwirt Tobias Teutemacher und Dipl.-Finanzwirt Patrick Krullmann über Datenzugriffe und Prüfungsoptionen im Rahmen einer Kassen-Nachschau

Dipl.-Finanzwirt Tobias Teutemacher und Dipl.-Finanzwirt Patrick Krullmann über Datenzugriffe und Prüfungsoptionen im Rahmen einer Kassen-Nachschau

Gerne möchte der DFKA e.V. Sie auf einen Artikel des NWB Verlags von Herrn Teutemacher und Herrn Krullmann aufmerksam machen.

In diesem werden ausführlich erweiterte Datenzugriffe und Prüfungsoptionen durch die neue Prüfsoftware der Finanzverwaltung bei Kassen-Nachschauen betrachtet. Die für den Herbst 2021 geplante Ausstattung der Finanzverwaltung mit Amadeus Verify wird die Überprüfung einzelner ausgabepflichtiger Belege mit QR-Code, der exportierten Kasseneinzeldaten in TAR-Archivdateien und der Daten nach der einheitlichen digitalen Schnittstelle der Finanzverwaltung für Kassensysteme (DSFinV-K) vereinfachen. Erweiterte Analysemöglichkeiten werden zukünftig das Entdeckungsrisiko für Unternehmer erhöhen, die mittels unehrlicher Methoden versuchen, ihre Steuerzahlungen zu mindern.

Den Artikel von Herrn Teutemacher und Herrn Krullmann finden Sie unter folgendem Link:
http://datenbank.nwb.de/start/showdoi/?doi=OAAAH-87384&starter=bbk_marketing&date=20220903&sig=gIpoxEwzz30WSO9O6ccOu0CUnO7b9laxhsi7YPc5VTaZVU71GyOzWxIHkbAYybPU5U1i1X6I5BNDAqAGbxCt0N

Comments are closed.