Abschied von Roland F. Ketel †

Abschied von Roland F. Ketel †

Sehr geehrte Mitglieder des DFKA e.V.,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, verehrte Sympathisanten der Fachbranche sowie Interessenten aus der Politik, den Finanzbehörden, den Verbänden und den öffentlichen Körperschaften,

mit großem Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass unser langjähriger Vorsitzender Roland F. Ketel am Sonntag den 03.10.2021 für immer friedlich eingeschlafen ist.

Es war schon immer seine Vorstellung gewesen, einen Fachverband ins Leben zu rufen, um das Rufbild des gesamten Fachgewerbes zu verbessern, die Interessen und anstehende Probleme an den richtigen Stellen in der Politik und Institutionen zu platzieren und natürlich mit aller Kraft umzusetzen.

In all den Jahren hat er sich immer wieder Gedanken über die gestiegenen Anforderungen und neuen spezifischen Aufgaben und deren Umsetzung gemacht. Das Vorhandensein des Gesetzes gegen die Manipulation ist nur einer seiner Erfolge. Dieses Thema hat er mit unermüdlichem Einsatz den politischen Gesprächspartnern in Telefonaten und auf unseren Fachtagungen immer wieder auf seine ureigenste Art und Weise zur Kenntnis gegeben und eine Erledigung eingefordert.

Durch seinen zeitlich unbegrenzten Einsatz und seine Ideen entwickelte sich der Verein zum führenden Verbandsvertreter der Fachbranche und fand Anerkennung in Politik, Wirtschaft, den staatlichen Behörden und Verbänden.

Auch nach seinem Abschied als Vorstandsvorsitzender war Herr Ketel immer im Austausch mit dem amtierenden Vorstand und hat weiterhin seine zukunftsorientierten Gedanken und Ideen eingebracht.

Wir verlieren mit Herrn Ketel nicht nur eine Persönlichkeit im Kampf um Steuerehrlichkeit und Rechtssicherheit, sondern auch einen Visionär. Als Weggefährte der ersten Stunde und Nachfolger als Vorsitzender wird er mir persönlich und dem Verband sehr fehlen, besonders wenn es darum geht, alle seine Gedanken und Ziele zukünftig umzusetzen.

Da er aber nicht nur mein Partner, sondern auch einer meiner besten Freunde war, habe ich in der langen Zeit der Zusammenarbeit natürlich viel von Ihm lernen und übernehmen können, sodass auch zukünftig in meiner Arbeit ein Anteil Roland F. Ketel dabei sein wird.

Gerne richte ich mich nach einem von Ihm oft ausgesprochenen Satz, welchen er auch gelebt hat: „Gemeinsam sind wir stark und nur das ist der Grundstein für Erfolg.“

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Barbara Ketel und seinen Familienangehörigen, denen wir viel Stärke wünschen und jederzeit gerne zur Seite stehen.

Udo Stanislaus
Vorstand im DFKA e.V.

Comments are closed.